Lavendelsäckchen

Lavendel ist einer der ältesten Heilpflanzen der Welt. Schon die alten Römer wussten, welche Wirkung Lavendel haben kann und nutzen ihn in ganz unterschiedlichen Materialen, Stoffen und sogar als Tee. Auch Napeloen war begeistert von der kleinen lila-farbenen Pflanze und bestellte es in großen Mengen. In der Neuzeit wird der Lavendel vielseitig eingesetzt und findet sich immer häufiger in unseren Kleiderschränken in Form von Lavendelsäckchen wieder. Aber warum ist das eigentlich so?

Zum Lavendelsäckchen

 

Die großen Anbauflächen in der Provence bieten die Möglichkeit duftende Lavendelsäckchen zusammenzustellen

Lavendel in der Provence

Woher kommt das lila Gold?

Der ‚ÄěEchte Lavendel‚Äú kommt urspr√ľnglich aus dem Mittelmeerraum und f√ľhlt sich dort am wohlsten. Warum? Lavendel braucht stetige Temperaturen und w√§chst auf H√∂henlagen zwischen 600m und 1000m. Mittlerweile l√§sst sich die eine verwandte des Art des Lavendels ‚Äďdem ‚ÄěLavandin‚Äú ‚Äď auch schon zwischen 300m und 600m. Besonders eindrucksvoll sind die langen sogenannten ‚ÄěLavendelteppiche‚Äú die sich √ľber ganze Landstriche erstrecken in der Provence erstrecken. ¬†Mittlerweile wird Lavendel nicht nur in der Provence angebaut sondern sogar in vielen L√§ndern im Osten Europas. Bulgarien¬†hat mittlerweile sogar Frankreich als f√ľhrender Lavendel Importeur abgel√∂st. Allerdings kommt der wirkungsvollste und hochwertigste Lavendel immer noch Original aus Frankreich.

Anwendung von Lavendelsäckchen

Lavendels√§ckchen eignen sich hervorragend daf√ľr den im Garten gepflanzten Lavendel sinnvoll zu nutzen. Da durch die Vielzahl an Lavendelarten nicht immer klar welcher Lavendel im Garten steht, sollte man zuerst eine √úberpr√ľfung des eigenen Lavendel-Bestandes durchf√ľhren. Die charakteristischste am Lavendel ist der Geruch – Aus diesem Grund wurde schon im Mittelalter unangenehme Ger√ľche zu √úberdecken. So wurden beispielsweise Lederhandschuhe mit Lavendel eingerieben, um den starken Geruch von Gerbstoffen zu √ľberdecken. Allerdings besitzt Lavendel noch weitere Kr√§fte als nur den Geruch:

  • Der Geruch kann einen entspannenden Einfluss auf die K√∂rper und die Psyche haben. Diese Wirkung wird in erster Linie durch den Lavendel Angustifolia (Echter Lavendel)¬† ausgel√∂st
  • Kann Motten und andere unerw√ľnschte Insekten im Kleiderschrank vertreiben. Daf√ľr wird h√§ufig der Woll-, Speik-, oder Schopflavendel genutzt)

Zum Lavendelsäckchen

Welche Sorten sollten in das Lavendelsäckchen

Da die Wirkung jeder Lavendelart¬† sehr individuell ist, sollten darauf geachtet werden f√ľr welchen Zweck das das

Das Lavendel gegen Motten hilft ist bekannt. Auch Lavendelsäckchen sind ein gutes Mittel gegen den Motten Befall

Lavendelsäckchen sollten unterschiedliche Sorten beinhalten

Dufts√§ckchen zu zu gebrauchen ist. Prinzipiell ist der echte Lavendel mit Sicherheit auch der intensivste. Die verschiedenen gez√ľchteten Formen des „Original“-Lavendels besitzen eine verminderte Zahl an Wirkstoffen.

Speiklavendel oder auch¬†Lavandula latifolia:¬† Dieser Lavendel ist eine Zuchtform des „Echten Lavendels“. Im Gegensatz zum Echten Lavendel kann diese Form auch in flaschen Gebieten¬† wie dem zentralen Mittelmeergebiet angepflanzt werden. Auch in der Provence wird der Speiklavendel noch angebaut- allerdings in einer hybriden Form zwischen dem Echten und dem Speilavendel. Durch die niedrigen Kosten, wird diese Lavendesorte besonders in g√ľnstigeren Lavendel-Produkten genutzt. Die wichtigste Eigenschaft: Der Speiklavendel wirkt wunderbar gegen Motten und andere Insekten. Deswegen bietet es sich an diesen Lavendelform in Dufts√§ckchen zu verarbeiten.

Schopflavendel oder auch Lavandula stoechas: Der Schopflavendel gehört auch zu den wildwachsenden Lavendelarten. Er wird besonderes in der Nähe von Meeren oder sandigen Boden angebaut. Aus diesem Grund wächst der Schopflavendel in den unterschiedlichsten Ländern von Portugal bis Nordafrika. Auch diese Lavendelart eignet sich optimal zur Vertreibung von Motten und anderem Ungeziefer sowohl im Garten als auch im Kleiderschrank.

Echter Lavendel oder auch Lavendel¬†Angustifolia:¬†Der echte Lavendel eignet sich besonders gut f√ľr das bef√ľllen des Lavendels√§ckchens da er am meisten Wirkstoffe besitzt. Die Wirkung des echten Lavendels ist am Best√§ndigsten und h√§lt am L√§ngsten. Allerdings ist der Preis des Lavendel¬†Angustifolia¬† so teuer, dass es finanziell fast unm√∂glich ist, nur den Lavendelsack ausschlie√ülich mit dieser Lavendelart zu bef√ľllen.

Zum Lavendelsäckchen

Duftsäckchen sind sehr wirkungsvoll gegen Motten im Kleiderschrank

Dufts√§ckchen gef√ľllt mit Lavendel

Die perfekte Mischung f√ľr einen Lavendels√§ckchen ist die Mischung aller drei Sorten. Das ist sinnvoll um die unterschiedlichen Wirkstoffe der Lavendearten miteinander harmonieren zu lassen (Mottenschutz, Starker Geruch etc.). Wir bef√ľllen unsere Lavendels√§ckchen mit unterschiedlichen Lavendelarten um den besten Effekt zu erreichen. Nat√ľrlich gibt es sehr viele weitere Lavendelarten, mit denen das Dufts√§ckchen auch bef√ľllt werden kann. Allerdings besteht bei anderen Arten nicht mehr die Intensit√§t in der Wirkung. Wenn es allerdings nur um den Raumduft geht, k√∂nnen auch andere Lavendelarten genutzt werden.

Lavendelsäckchen selber machen

Lavendels√§ckchen kann man nat√ľrlich einfach und entspannt kaufen (z.b bei uns ūüôā )- Allerdings kann man Sie auch selbst anfertigen. Man sollte nur darauf achten, m√∂glichst nat√ľrliche Mineralien zu benutzen. Um eine m√∂glichst lange und nachhaltige Wirkung zu erhalten, empfehlen wir auch stark auf die Lavendelqualit√§t zu achten. Im Internet wird h√§ufig „echter Lavendel“ 500gr. f√ľr wenige Euros angeboten. Da das einer der teuersten Lavendelsorten ist, halten wir solche Angebote f√ľr unrealistisch und empfehlen Sie zu meiden. Wenn man wirklich nur den Lavendel¬†Angustifolia¬†kaufen m√∂chte, muss man bereit sein etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Lavendel trocknen- Idealer Raum?

Dieser Abschnitt richtet sich an alle Hobbyg√§rtner die ihren Lavendel selbst anbauen. Die Menschen, die Lavendelbl√ľten kaufen und nicht selbst trocknen,¬† k√∂nnen diesen Abschnitt √ľberspringen.¬†¬† Die richtige Trocknung des Lavendels ist sehr wichtig, um die wertvollen Stoffe und √§therischen √Ėle in der Pflanze m√∂glichst gut zu erhalten. Im besten Fall kann durch durch die richtige Trockung und Lagerung der Lavendel bis zu einem Jahr gehalten werden.

Wenn der Lavendel aus dem Garten geerntet wurde, sollte er so schnell wie m√∂glich getrocknet werden. Das Ziel des Trocknen ist es, dem Wunderkraut die gesamte Fl√ľssigkeit zu entnehmen. ohne dabei die Wirkstoffe zu zerst√∂ren.

Der Prozess des Trocknens von Lavendel ist nicht immer einfach.

Wäschklammern werden zum Lavendel trocknen nicht benötigt

Dabei ist unbedingt zu beachten wo der Lavendel getrocknet wird: Es wir empfohlen daf√ľr einen Raum zu w√§hlen der mindestens 36¬į warm und sehr dunkel ist. Im Hausgebrauch sind diese idealen Bedingungen (fast) nicht zu erreichen. Wir empfehlen Zuhause, R√§ume zu benutzen die nicht oder nur wenig isoliert sind – Daf√ľr geeignet R√§ume sind zum Beispiel das Dachgeschoss oder das Gartenh√§uschen. Der Vorteil dieser R√§ume ist, dass Sie sich im Sommer sehr schnell erw√§rmen und dem Lavendel damit viel Fl√ľssigkeit entziehen. Um eine Ideale Wirkung f√ľr das Lavendels√§ckchen zu erreichen dunkeln Sie die Fenster ab – In einer dunklen Umgebung mit wenig Luftfeuchtigkeit f√ľhlt sich der Lavendel sehr wohl. In der Industrie werden daf√ľr spezielle Ger√§te genutzt.

Zum Lavendelsäckchen

Im Anschluss an den Trocknungsprozess k√∂nnen Sie ganz einfach die Lavendelbl√ľten nehmen und in ein Leinens√§ckchen verpacken. Der Vorteil von Leinen ist, dass es lange haltbar, luftdurchl√§ssig und einfach waschbar ist. Wir empfehlen, dass S√§ckchen bei mindestens 80¬į zu waschen. Bei einem Mottenbefall, kann es passieren dass auch am Lavendels√§ckchen Pheromonen abgelagert haben. Um diese zu entfernen ist auch die richtige Pflege zu achten

Wie werden unsere Lavendelsäckchen verarbeitet?

Unserer Lavendels√§ckchen werden nur ORIGINAL aus der Provence bezogen. Warum? Wir sind der festen √úberzeugung, dass die jahrelange Erfahrung und Qualit√§t franz√∂sischer Bauern im Anbau durch nichts ersetzt werden kann. Die Bauern ernten den Lavendel nach der Bl√ľtezeit und lassen ihn trocknen. Der getrocknete Lavendel

Lavendelöl verlängert die Haltbarkeit

Lavendelöl verlängert die Haltbarkeit

luftdicht verpackt und exportiert. So k√∂nnen wir eine gleichbleibende Qualit√§t garantieren.Verpackt werden die Lavendels√§ckchen in einer hochwertigen Leinen Verpackung, damit der Duft m√∂glichst lange im Beutel verbleibt. Wir kontrollieren jede Lieferung auf Qualit√§t und bef√ľllen Sie in Deutschland.Durch die einfach Handhabung k√∂nnen die Dufts√§ckchen jederzeit neu bef√ľllt und verpackt werden.

Wie lange sind die Duftsäcke haltbar

Welche Lavendelart h√§lt am l√§ngsten? Aus unserer Erfahrung sind die in der Wildnis geernteten Lavendelbl√ľten, die am l√§ngsten haltbar sind. Ganz wichtig ist, dass der Lavendel vollst√§ndig getrocknet ist und wirklich keine nassen Stellen mehr vorhanden sind. Wenn ihr sehr lange Spa√ü an eurem Lavendels√§ckchen haben m√∂chtet, solltet ihr ein paar Tropfen von ECHTEM Lavendel√∂l hinzuf√ľgen. Damit k√∂nnt ihr die Haltbarkeit nochmal deutlich erh√∂hen .

Zum Lavendelsäckchen

Im Schnitt sind die Duftsäckchen ca. 2-3 Monate haltbar. Aber auch hier könnt ihr ein paar Tropfen dazugeben und schon erhöht sich die Haltbarkeit wieder. Nach max. 4 Monaten ist aber definitiv Schluss und ihr könnt euren Kleiderschrank wieder neu dekorieren.

Lavendelsäckchen РDer Allrounder unter den Pflanzen?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen